Sie sind hier: Startseite Abteilung Bibliothek

Bibliothek

BücherblickDie Bibliothek ist in den Räumlichkeiten der Abteilung für Alte Geschichte im Hauptgebäude der Universität Bonn untergebracht. Sie umfasst zurzeit fast 27.000 Bücher; zudem werden 43 Zeitschriften mit rund 3100 Bänden bezogen. Die Erschließung des Bestandes erfolgt für die Anschaffungen seit 1995 vollständig digital und ist über den OPAC der ULB abrufbar, ältere Exemplare sind mittlerweile auch fast vollständig über diesen Katalog zugänglich. Ein Zettelkatalog steht jedoch weiterhin für die älteren Exemplare zur Verfügung. Wie die Bibliothek des Historischen Seminars ist auch diejenige der Alten Geschichte eine Präsenzbibliothek, in der Bücher nur über das Wochenende oder über Feiertage verliehen werden. Ausgenommen von der Ausleihe sind grundsätzlich Quellen (Signatur: C, Ca, D, Da, Db, P, I und Ic, sowie die entsprechenden A-Signaturen) und Handbücher (Signatur: N).

Die Aufstellung des Bestandes folgt den Epochen der Alten Geschichte: So gibt es etwa Signaturen zu griechischer, hellenistischer, römischer und spätantiker Geschichte; hinzu treten systematische Signaturen etwa zu Epigraphik, Literaturwissenschaft, Geschichtstheorie oder Rezeption der Antike. Sammlungsschwerpunkte liegen im Bereich der griechischen Geschichtsschreibung, der lateinischen und griechischen Epigraphik, der Papyrologie  sowie der Sozial- und Wirtschaftsgeschichte des Römischen Reiches.

 

  • Öffnungszeiten im Semester 
    (ab 08.10.)

 

 

Die Bibliothek befindet in den Räumlichkeiten der Abteilung Alte Geschichte im zweiten Stockwerk des Universitätshauptgebäudes, Am Hof 1 e, 53111 Bonn.

                                                         

KatalogblickDie Möglichkeit zur Wochenend-Ausleihe in der Abteilung für Alte Geschichte besteht freitags (in der vorlesungsfreien Zeit donnerstags) ab 13 Uhr.

Die Rückgabe sollte montags bis 12 Uhr erfolgen.

Der Bestand ist abrufbar unter http://www.ulb.uni-bonn.de/

 

 Fotos: Jennifer Stracke

 

Artikelaktionen