Sie sind hier: Startseite Archiv Vorträge Prof. Dr. Konrad Vössing: "Der römische Kaiser wird zum Gott – Eine Erfolgsgeschichte?"

Prof. Dr. Konrad Vössing: "Der römische Kaiser wird zum Gott – Eine Erfolgsgeschichte?"

— abgelegt unter:

Kurzübersicht
Art des Termins
  • Vortrag
Wann 17.07.2018
von 18:00 bis 20:00
Wo Hauptgebäude der Universität Bonn, Hörsaal XIII
Termin übernehmen vCal
iCal

Eine Veranstaltung des SFB 1167 im Rahmen der Ringvorlesung „Transkulturelle Annäherungen an Phänomene von Macht und Herrschaft“

In der auf mehrere Semester angelegten Ringvorlesung gewähren Teilprojektleitende, Mitarbeiter_innen und Gäste Einblicke in die Fragestellungen und Arbeitsfelder des Sonderforschungsbereichs 1167, wodurch zugleich die thematische sowie geographische Breite des Verbundes illustriert wird.

Der Althistoriker Prof. Dr. Konrad Vössing leitet das Teilprojekt „Prekäre Divinität: sakrale Selbstdefinitionen des Kaisers in Rom im Konflikt konkurrierender Herrschaftsbegründungen“.

Artikelaktionen